Przejdź do treści

Schreiben der Finanzbehörden zum Thema Versicherungsleistungen in Deutschland

Powrót do przeglądu menu

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 11. Mai 2021 ein Schreiben an die obersten Finanzbehörden der Bundesländer versandt, das sich mit den Themenfeldern Umsatzsteuer, Versicherungssteuer sowie der Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung befasst.

Sie finden dieses Schreiben auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen.

CarGarantie analysiert derzeit den Inhalt des Schreibens und die daraus sich ggfs. ergebenden Konsequenzen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Spezialisten und den zuständigen Behörden.

CarGarantie prüft zudem die Möglichkeit, seinen Partnern Lösungen zur Verfügung zu stellen, um die sich aus dem Schreiben ergebenden Risiken für den Handel abzufedern.

Das BMF-Schreiben verpflichtet den Handel zu einer Umsetzung der Regelungen bereits zum 01.07.2021. Derzeit  laufen allerdings Gespräche mit dem BMF, um zunächst eine auskömmliche Verschiebung dieses Termins zu erreichen.

Selbstverständlich werden wir, sobald neue Erkenntnisse vorliegen, an dieser Stelle weiter informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Otwarty obraz w nakładce